LOL: Last One Laughing – Staffel 3 ist meist-gesehener Titel bei Prime Video – vierte Staffel bestätigt

Apv Lold S3 Guppe (c) Prime Video Frank Zauritz

LOL: Last One Laughing bricht weiterhin Rekorde und ist laut Amazon zum dritten Mal hintereinander der meist-gestreamte Titel „aller Zeiten“ bei Prime Video in Deutschland und Österreich.

LOL: Last One Laughing wurde im Oktober 2021 mit dem deutschen Comedypreis als „Beste Comedy-Show“ ausgezeichnet und ist auch für einen Grimme-Preis in der Kategorie „Unterhaltung“ nominiert. Das Finale der dritten Staffel steht seit letztem Donnerstag bei Prime Video zum Streamen bereit. Eine vierte Staffel mit Gastgeber Michael Bully Herbig wurde zudem heute von Prime Video für „Frühjahr 2023“ bestätigt.

Im letzten Jahr hatte bereits die zweite Staffel LOL: Last One Laughing den Rekord der ersten gebrochen und war Ende 2021 der am meisten gestreamte Titel aller Zeiten bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich.

Zur aktuellsten Staffel LOL: Last One Laughing geht es hier entlang.

LOL: Last One Laughing – Staffel 3 Trailer

In der Amazon Original Show stehen jeweils zehn deutsche „Comedy-Größen“ vor einer Herausforderung. Sie versuchen sich mit Kreativität und Körpereinsatz gegenseitig zum Lachen zu bringen – ohne dabei selbst eine Miene zu verziehen. Denn: Wer zuerst lacht, fliegt und wer zuletzt lacht, gewinnt.

Die Show findet ihr bei Amazon Prime Video. Amazon Prime bietet vollen Zugriff auf die Inhalte von Prime Video und kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

Diese Filme erwarten euch im Sommer 2022 bei Netflix

Netflix Logo 2022 Header

Netflix wirbt mittlerweile sehr gerne mit Filmen und will so zeigen, dass es nicht nur Serien im Portfolio gibt. Anfang des Jahres gab es eine kleine Preview für das Jahr und heute hat man eine Preview für den Sommer (beginnend…28. April 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Roman 🍀

    Puh, ich hatte gehofft, dass man die Kuh nicht zu Tode melkt, aber lustig war diese Staffel auf keinen Fall. Das ging damit an, dass man sich vor der simplen Gestaltung etwas verabschiedet hat, siehe zusätzliche Sound Effekte, noch mehr kleine Interviews, noch mehr Bullys gestelltes Lachen, Publikum etc. Die Staffel wäre ein gutes Ende gewesen, aber aus finanzieller Sicht lohnt es sich wohl weiterhin.

    1. Tom 🏅

      Humor ist glücklicherweise Geschmackssache und der Erfolg widerspricht dir dazu, dass die Staffel "auf keinen Fall lustig" gewesen sei. Die Zielgruppe dieser Sendung fand es zu einem großen Teil offensichtlich sogar sehr lustig, ansonsten wäre die Staffel nicht noch einmal erfolgreicher gewesen, weil die meisten dann wohl nach wenigen Folgen abgeschaltet hätten. Insofern können wir festhalten: Es trifft nicht _deinen_ Geschmack. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

      1. Roman 🍀

        Und da dies ein Kommentarbereich ist, wo man seine Meinung und Geschmäcker teilen kann, ohne dies auf die Allgemeinheit zu übertragen (zumindest habe ich dies nicht getan), verstehe ich zwar nicht den Sinn, warum du mich darauf hinweist, akzeptiere aber deine Meinung.

        1. Tom 🏅

          Deine Formulierungen waren nun einmal verallgemeinernd, womit du nicht mehr nur für dich gesprochen hast. Spätestens mit dem Wunsch, "die Kuh nicht zu Tode zu melken" ging es ganz klar nicht mehr um dein persönliches Empfinden zum Humor, sondern um eine Annahme, die voraussetzt, dass es objektiv falsch gewesen wäre, das fortzusetzen. Und dem widerspricht der Erfolg wie gesagt ganz klar.

          1. Lu 🪴

            Meine Güte, er findet es persönlich unwitzig, okay. Ich auch. Der Humor ist nunmal objektiv betrachtet wirklich flach, die Situation total konstruiert, der Novelty-Bonus ist spätestens bei der Dritten Staffel verschwunden und unkonventionelle und überraschende Situationskomik wie z.B. noch mit Tedros Teclebrhan oder Kurt Krömer fehlten vollständig (zumnindest in den ersten Folgen, weiter hab ich nicht geguckt).

            Wenn das so weiter geht, werden in den nächsten Staffeln, an Stelle von Kalibern wie Krömer, Teddy oder Kebekus Flachwitzler á la Chriss Tall und Luke Mockridge eingeladen. Man muss ja schließlich die Erwartungen der Zielgruppe erfüllen.

    2. Quiter 👋

      Das Gelache von Bully kann ich auch nicht mehr haben. Fand es die bisher schwächste Staffel und habe sie nur geschaut weil warum nicht und es läuft eh nix anderes.
      Ich habe auch nicht so ganz verstanden, was Michelle Hunziger da zu suchen hatte. Und es ist halt auch nur einmal lustig, wenn der "Handwerker" kommt. Außerdem war das Ende unfair, weil sie wollten dass die Frau gewinnt.

  2. Martin ☀️

    Fand die Staffel auch gar nicht lustig. Der Sieg wurde am Ende auch geschenkt. Es wurde ja nur eine Person belagert im Finale. Die andere wurde einfach ignoriert.

    1. Bom Trady 👋

      Der Aussage kann ich nur zustimmen. Diese Staffel war noch am lustigsten, als in den ersten 1-2 Folgen alle drin waren und sich beschnupperten, aber spätestens ab der dritten Folge wurde es für mich total langweilig und ich schaute nur noch, um zu sehen, wer gewinnt. Das Ende war dann der negative Höhepunkt und wirkte so dermaßen manipuliert, dass die Siegesfeier für mich nur noch zum Fremdschämen war. Die andere Person im Finale wurde so extrem bedrängt, dass sie gar keine Chance hatte. Ich gönne es der siegreichen Person zwar, aber das war ein Sieg mit ganz viel Beigeschmack und keiner, über den man sich freuen sollte.

  3. JonP 🪴

    Naja, Stromberg hat die Show gemacht. Die anderen Mitbewerber waren echt nur wenig witzig. Schade, dass immer die unwitzigsten gewinnen.

    1. Tom 🏅

      So über Anke Engelke zu sprechen, ist… mutig. Ich kenne natürlich dein Alter nicht. Vielleicht ist das ja Generations-bedingt. Ansonsten würde man sich wahrscheinlich zumindest etwas respektvoller äußern, unabhängig davon, wie lustig oder unlustig man sie in dieser Show fand. ;-)

      1. max 🏆

        Anke Engelke war mal wieder eine der lustigsten

  4. Roberto 🌟

    Der deutsche Humor ist eben immer noch auf sehr bescheidenen Niveau. Klar, dass sowas dann gut bei den Krauts ankommt.

  5. MadKiefer 🌟

    RTL2 Niveau. Wer sowas guckt, hat eigentlich das Hand in der Hand und macht nebenher was anderes :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.