• 5G: AT&T mit falschem Icon für Android

    Att 5g E

    In den USA wird es wohl bald das erste 5G-Icon bei Android-Smartphones oben am Bildschirmrand geben. Doch es wird kein 5G sein. AT&T hat es so eilig das Marketing für 5G zu starten, dass man die aktuell beste Version von 4G einfach mal 5G E genannt hat. Andere Netzbetreiber werden da nicht mitmachen.

    Im Gegenteil, seit der Ankündigung im Dezember sorgt das für viel Gelächter in den sozialen Netzwerken und auch die anderen Netzbetreiber haben hier ihre Chance für einen kleinen Seitenhieb erkannt. T-Mobile hat nun zum Beispiel ein kleines Video gepostet, in dem man aus LTE einfach 9G macht.

    Richtig so, das was AT&T da macht ist den Kunden anzulügen. 4G einfach mal 5G E zu nennen ist Schwachsinn und verwirrt den Nutzer am Ende nur, denn das richtige 5G wird dann als 5G+ angezeigt bei AT&T. Man will wohl unbedingt der erste Anbieter mit 5G sein, auch wenn man noch kein 5G hat.

    5G E soll übrigens für 5G Evolution stehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →