• „Avengers: Infinity War“ bricht Rekorde

    Avengers Infinity War

    Der dritte Avengers-Film hat nach dem Kinostart bereits zwei Rekorde gebrochen: Er ist der erfolgreichste US-Film an einem Startwochenende (und hat Star Wars: Das Erwachen der Macht damit abgelöst) und der Film, der international am schnellsten den Meilenstein von 1 Milliarde Dollar (Einnahmen, man hat ebenfalls Star Wars 7 vom Thron gestoßen) geknackt hat. Kurz: Er ist extrem erfolgreich.

    Für Disney bedeutet das: Man hat dieses Jahr bereits die Marke von 3 Milliarden Dollar bei den Filmeinnahmen geknackt, der Erfolg von Black Panther muss da natürlich berücksichtigt werden. Und mit dem neuen Han-Solo-Film, dem neuen Ant-Man und weiteren Filmen sieht es so aus, als ob das ein Rekord-Jahr für Disney werden könnte.

    Infinity War ist in China noch nicht mal angelaufen und startet dort erst am 11. Mai. Das ist ein großer Markt, der noch kommt. Infinity War dürfte gute Chancen auf einen Platz in den Top 10 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten haben.

    Er ist ja schon nach einer Woche in den Top 35, vielleicht hat er sogar die Chance nach vielen Jahren Avatar von Platz 1 zu stoßen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →