AVM FRITZ!DECT 301 Heizkörperregler erhält neue Softwareversion

Fritz!dect 301

AVM verpasst seinem Heizkörperregler FRITZ!DECT 301 eine neue Firmware mit der Version 4.89, die bereits an viele Nutzer verteilt wurde.

AVM hat in der neuen Firmware-Version für den FRITZ!DECT 301 nach eigenen Angaben nur kleine Detailverbesserungen implementiert und gibt weiterhin an, dass die Softwareversion bereits an die Nutzer verteilt wurde.

So heißt es: „Das Update wurde bei den Meisten bereits automatisch installiert.“ Falls ihr das nicht mitbekommen habt, schaut also einfach mal nach, mit welcher Software euer FRITZ!DECT 301 läuft.

FRITZ!DECT 301 Firmware-Update durchführen

Die FRITZ!Box sucht im laufenden Betrieb alle 48 Stunden und nach einem Neustart innerhalb der nächsten 30 Minuten nach Updates für alle angemeldeten DECT-Geräte. Wenn die FRITZ!Box eine neue Firmware findet, wird das Update automatisch durchgeführt. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Die installierte Version können Nutzer in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box im Bereich “Heimnetz → Smart Home” in den allgemeinen Einstellungen des Heizkörperreglers ablesen.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.