• Berliner Museumsinsel landet in Google Arts & Culture

    Ab sofort können Nutzer online und über die Google-Arts-&-Culture-App die fünf Museen der Berliner Museumsinsel virtuell erleben.

    Virtual-Reality-Rundgänge, 3D-Kunstwerke sowie Online-Ausstellungen bieten eine besondere Weise, in die Kunst einzutauchen: Highlights wie etwa das berühmte Ischtar Tor aus Babylon, der Berliner Goldhut, die Büste der Nofretete und die Historie der Museumsinsel können Nutzer entdecken.

    Google Arts & Culture
    Preis: Kostenlos
    Google Arts & Culture
    Preis: Kostenlos

    Google Art Selfie startet in Deutschland

    Art Selfie Screenshots B

    04.09.18: Ab sofort können Nutzer auch in Deutschland mit der Funktion Google Art Selfie, welche in der Google Arts & Culture-App zu finden ist, ihr digitales Selbstbild mit Kunstwerken aus verschiedenen Partner-Museen auf der ganzen Welt vergleichen. Was macht die Funktion? Findet Google ein passendes Gemälde, wird dem Nutzer ein Kunstwerk… weiterlesen →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →