• CallYa Flex: Vodafone behebt Fehler

    Nachdem die Android-App von CallYa Flex dieser Tage erst nicht mehr lief und dann Nutzer auch noch falsche Preise für das Nachbuchen von Einheiten angezeigt bekommen haben, hat Vodafone diesen Fehler nun behoben.

    Die Android-App sollte nun größtenteils wieder funktionieren („vereinzelt“ gibt es wohl noch Probleme) und für den Reset des Volumens werden nun wieder generell 4,99 Euro statt 8,99 Euro fällig.

    Bleibt nur zu hoffen, Vodafone arbeitet an einer Web-App für CallYa Flex, die einspringen kann, wenn die App mal wieder versagt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →