• Catastrophe Staffel 4 startet bei Amazon Prime Video

    Amazon Prime Catastrophe

    Die britische Sitcom Catastrophe startet am heutigen 15. März 2019 mit ihrer vierten und letzten Staffel bei Amazons Video-Streaming-Service Prime Video. Prime-Mitglieder können also ab heute exklusiv die Romanze zwischen Sharon (Sharon Horgan) und Rob Norris (Rob Delaney) weiterverfolgen.

    Die neuen Episoden sind zusammen mit den ersten drei Staffeln der Serie sowohl in der englischen Originalversion, als auch in der deutschen Synchronfassung verfügbar.

    Catastrophe wurde für zwei Primetime-Emmys nominiert und im Jahr 2016 mit dem British Academy Television Craft Award ausgezeichnet. Die 8,2 Punkte bei IMDb gehen meines Erachtens klar.

    Zum Inhalt der Serie sagt Amazon folgendes:

    Unter der Regie von Ben Taylor begleitet die Serie die Lehrerin Sharon, die durch eine kurze, aber intensive Affäre mit dem amerikanischen Marketingexperten Rob ungeplant schwanger wird. Die beiden versuchen sich trotz denkbar ungünstiger Umstände an einer Beziehung. Das stellt sich jedoch als äußerst kompliziert heraus. Dabei sind Robs Alkoholismus, Sharons zunehmendes Hormonchaos und gesundheitliche Komplikationen nur die Spitze des Eisbergs.

    Auch in der finalen Staffel wird die Beziehung des Chaos-Duos nicht einfacher: Rob versucht wieder, auf den richtigen Weg zu gelangen. Sharon gibt ihr Bestes, ihn dabei zu unterstützen, ist aber zunehmend genervt von der Situation. Wieder einmal rollt ein Tsunami an Problemen auf das Paar zu. Inmitten von kleineren kriminellen Verfehlungen, Gesundheitsproblemen, religiösen Unstimmigkeiten und nervtötenden Familienmitgliedern – was soll da schief gehen?!

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →