• Congstar-Kunden werden zu Telekom-Kunden

    Congstar

    Wie der Mobilfunkanbieter congstar aktuell verkündet hat, wird das Geschäftsmodell von congstar zum 1. April 2019 umgestellt.

    Die inzwischen über 4,5 Millionen Kunden der congstar GmbH werden dann zu Kunden der Telekom Deutschland GmbH. Congstar wird so offiziell zur Zweitmarke der Telekom. Was das auf lange Sicht bedeuten mag, bleibt erstmal offen, auch wenn congstar beteuert, dass (erstmal?) alles beim Alten bleibt.

    Die juristische Änderung im Hintergrund soll demnach keine Auswirkung auf die Ausrichtung von congstar sowie die angebotenen Produkte, Leistungen und Services haben. So heißt es:

    Die Kölner congstar GmbH mit über 200 Mitarbeitern wird weiterhin als unabhängiges „Unternehmen im Unternehmen” innerhalb der Telekom Deutschland eigenständig geführt werden.

    Dazu gehört die Gesamt-Verantwortung für alle Bereiche vom Marketing über Kundenservice und Datenschutz bis hin zu den congstar Finanzen und den Vertriebsaktivitäten.

    Keine Auswirkungen für Kunden

    Für congstar Bestandskunden und zukünftige congstar Nutzer sowie Partner und Lieferanten der congstar GmbH bleibt im täglichen Umgang mit congstar alles wie gewohnt, teilt man in einer Pressemeldung mit.

    Die congstar Tarife, die Konditionen und die bekannten Kommunikationswege zu congstar bleiben zudem unverändert.

    Fragen und Antworten (Klicken zum Anzeigen)

    Folgende Fragen und Antworten gibt congstar im Zuge der Umstellung seinen Kunden an die Hand.

    Was bedeutet die Änderung des congstar Geschäftsmodells im Detail?

    congstar Kunden werden ab dem 01.04.19 zu Kunden der Telekom Deutschland GmbH. Dies ermöglicht mittel- bis langfristig einen noch besseren und gemeinsamen Marktangang der Telekom Erstmarke T und der Zweitmarke congstar. Für congstar Mobilfunknutzer wie auch für Partner und Lieferanten der congstar GmbH wird es keine signifikanten Veränderungen geben. Das Team hinter congstar bleibt gleich! congstar wird auch zukünftig als eigenständige Marke und unabhängiges „Unternehmen im Unternehmen” innerhalb der Telekom Deutschland mit Verantwortung für alle Marktaktivitäten verantwortlich sein. Dies betrifft alle Bereiche vom Marketing über Kundenservice und Datenschutz bis hin zu den congstar Finanzen und den Vertriebsaktivitäten – genauso wie in den vergangenen Jahren auch. Denn gerade die Eigenständigkeit von congstar macht einen großen Teil des Erfolges aus.

    Gibt es sichtbare Änderungen für congstar Kunden?

    Das Vertragsverhältnis der congstar Kunden geht in ein Vertragsverhältnis mit der Telekom Deutschland GmbH über. Hierüber werden alle Kunden informiert. Für die Kunden selbst gibt es sonst keine Veränderungen, sie müssen nichts weiter tun. Die juristische Änderung im Hintergrund hat keine Auswirkung auf die Ausrichtung von congstar und die angebotenen Produkte, Leistungen und Services. Auch auf bestehende Verträge, Vertragsnummern sowie Konditionen hat die Änderung keinen Einfluss. Bei den gewohnten congstar Kontaktwegen und Ansprechpartnern ändert sich ebenfalls nichts.

    Ändern sich beispielsweise Zugangsdaten etc.? Und sind ab dem 01.04.19 Veränderungen wahrnehmbar?

    Nein, alles bleibt wie es ist. Die juristische Änderung im Hintergrund hat keine Auswirkung auf die Ausrichtung von congstar und die angebotenen Produkte, Leistungen und Services. Auch auf bestehende Vertragsnummern sowie Konditionen hat dies keinen Einfluss.

    Können sich congstar Nutzer zukünftig auch an den Telekom Service wenden?

    congstar und Telekom Kunden haben weiterhin wie gewohnt ihre eigenen, separaten Kontaktkanäle. congstar Nutzer, die sich an den Telekom Service wenden, werden wie heute auch an den Service von congstar verwiesen. Dies gilt auch umgekehrt für Telekom Kunden.

    Müssen congstar Kunden-Verträge angepasst werden?

    Nein, die Verträge müssen nicht angepasst werden. Die Vertragsbedingungen, Konditionen usw. bestehen weiterhin. Das Team hinter congstar wird auch weiterhin alle Kunden in allen Angelegenheiten rund um ihren Vertrag betreuen.

    Bekommen congstar Kunden jetzt zukünftig Werbeangebote der Telekom und umgekehrt?

    Nein, kurzfristig ist dies nicht geplant. Mittel- bis langfristig ist dies jedoch denkbar und ein Grund dafür, weswegen das congstar Geschäftsmodell angepasst wurde.

    Ändert sich etwas am Produktangebot von congstar?

    Nein, das Produktangebot bleibt unverändert erhalten bzw. wird durch congstar marktgerecht weiterentwickelt.

    Haben Kunden aufgrund der Anpassung ein Sonderkündigungsrecht?

    Nein, der Übergang des Vertragsverhältnisses der congstar Kunden zu einem Vertragsverhältnis mit der Telekom Deutschland GmbH ermöglicht kein Sonderkündigungsrecht.

    Hinter nachfolgendem Link gibt es weitere Informationen zum Umbau bei congstar.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →