D-Parts startet mit E-Scooter-Marke EM2GO

Fw 103st Outdoor 07 Klein

Das Unternehmen D-Parts erweitert aktuell sein Sortiment und präsentiert seinen ersten E-Scooter EM2GO FW103ST mit Straßenzulassung.

Angetrieben wird der FW103ST E-Scooter von einem 250 Watt 36V Radnabenmotor und erreicht damit eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h mit einer (eher bescheidenen) Reichweite von bis zu 12 Kilometern. Unter der Marke EM2GO will D-Parts in Zukunft noch weitere E-Scooter in verschiedenen Varianten anbieten.

Der EM2GO FW103ST von D-Parts verfügt über zwei Bremsen, eine elektromotorische Bremse und eine Trittbremse, sowie eine LED-Beleuchtung vorne und hinten.

Über das LED-Display an der Lenkstange lassen sich drei Geschwindigkeitsstufen einstellen, wobei die erste bis maximal 6 km/h, die zweite bis 14 km/h und die dritte Stufe bis zur Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h beschleunigt.

Escooter Mit Straßenzulassungssiegel

Der 250 W/36 V Radnabenmotor sitzt im Hinterrad und der Lithium-Akku ist 4.400 mAh stark. Dieser soll nach zwei bis drei Stunden wieder vollständig aufgeladen sein.

Der vordere 8 Zoll große Luftreifen soll schockabsorbierend wirken, während das 6,5 Zoll große Vollgummi-Hinterrad eine gute Traktion aufweisen soll. Der EM2GO FW103ST lässt sich zusammenklappen und ist dank seines Eigengewichts von 10,4 kg vermutlich relativ einfach zu transportieren. Die maximale Zuladung des E-Scooters liegt bei 100 kg.

Der E-Scooter EM2GO FW103ST von D-Parts ist ab sofort zu einem UVP von 429,00 Euro im Fachhandel erhältlich. Erste Händler verkaufen den E-Scooter aber bereits deutlich günstiger.

TREKSTOR E-Scooter mit Wechsel-Akku landet im Handel

Eg40 Akkuentnahme Scaled

TREKSTOR bringt ab sofort einen weiteren E-Scooter mit austauschbarem Akku in den Handel. Das passt zwar nicht zur Jahreszeit, aber mehr Auswahl schadet ja selten. Mit dem neuen E-Scooter EG40610 bringt TREKSTOR ein weiteres für die Straße zugelassenes Modell auf…8. Januar 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.