• Deutsche Telekom: 590.000 weitere Haushalte mit bis zu 250 MBit/s im Netz

    Wie die Deutsche Telekom aktuell verkündet, hat man in den vergangenen vier Wochen an 590.000 Anschlüssen die maximale Surf- bzw. Downstreamgeschwindigkeit auf bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) erhöht – auch bekannt als Supervectoring-Ausbau.

    So haben in den vergangenen Wochen unter anderem Bremen, Ludwigsburg (BW) und St. Ingbert mit mehreren tausend Anschlüssen als auch Klüden, Kunreuth und Velgast mit mehreren Dutzend Anschlüssen vom Ausbau profitiert.

    Die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 250 MBit/s stieg dabei um fast eine Million auf nun fast 22,5 Millionen. Die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s erhöhte sich durch die Nachrüstung von VDSL-Gebieten mit Vectoring-Technik um 43.000 Anschlüsse.

    Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss logischerweise einen entsprechenden Tarif buchen. Auf telekom.de/schneller kann man wie üblich prüfen, ob der eigene Anschluss bereits vom Ausbau profitiert hat.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →