EA stellt bald alle Tetris-Apps ein

Tetris Iphone

Electronic Arts hat gestern ein Update für die Tetris-Apps verteilt und mit diesem das Ende der Apps angekündigt. Betroffen sind Tetris 2011, Tetris Premium und Tetris Blitz. Die Apps für Android und iOS sind ab dem 21. April nicht mehr nutzbar.

Das Unternehmen hat bisher nicht kommuniziert, wie es weitergeht und was der Grund für diesen Schritt ist. Ich habe euch weiter unten mal den Hinweis aus dem App Store eingebunden, dort bedankt man sich nur für die nette Zeit.

Tetris bei EA: Läuft der Lizenzvertrag ab?

Es ist jetzt nicht so, als ob es nicht noch genug Tetris-Klone gäbe, aber es ist schon seltsam, wenn mit einem Schlag alle „offiziellen“ Apps verschwinden. Gibt es einen neuen Lizenzgeber mit einer neuen App? Das wäre meine Vermutung.

Hätte EA einfach nur ein ganz neues Tetris geplant, dann würde man nicht in so kurzer Zeit einfach alle Apps unbrauchbar machen, man würde versuchen in den alten Spielen für die neue Version zu werben. Warten wir mal ab, was nach dem 21. April passiert, Tetris wird sicher nicht für immer verschwinden.

PS: Tetris Royale steht auch bald an und wird nicht von EA entwickelt, vielleicht hat sich N3twork auch die exklusive Lizenz für Tetris geschnappt.

Liebe Fans,

wir hatten eine tolle Zeit mit euch, aber leider müssen wir uns nun verabschieden. Am 21. April 2020 wird die Tetris®-App von EA eingestellt und kann dann nicht mehr gespielt werden.

Bis zum 21. April 2020 könnt ihr noch weiter spielen und vorhandene Spielobjekte verwenden.

Wir hoffen, dass ihr viel Spaß beim Spielen hattet, und möchten euch für eure fortlaufende Unterstützung danken.

Vielen Dank!

Nintendo zeigt Switch-Roadmap für 2020

Nintendo Switch Lite Super Mario Bros Header

Nintendo hat eine Infografik veröffentlicht, in der man die Spiele für 2020 zeigt. Neue Spiele findet man in dieser Liste nicht, aber es ist ein schöner Überblick mit ein paar Highlights, die in diesem Jahr anstehen. Immerhin verfolgt ja nicht…21. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.