Elektroautos: Volvo will Reichweite „mehr als verdoppeln“

Volvo Xc40 Recharge Pure Electric Parkplatz

Volvo kündigt heute im Rahmen des „Volvo Cars Tech Moment“-Events eine neue Strategie für die kommenden Jahre an. Ab 2030 möchte man rein elektrisch sein und die passende Roadmap wird im Laufe des Tages nach und nach genannt.

Volvo will Reichweite deutlich optimieren

Zum Start in den Tag hat man aber bereits verraten, dass die „nächste Generation vollelektrischer Fahrzeuge“ deutlich besser werden soll. Volvo peilt eine mehr als doppelt so hohe Reichweite als bisher an – aktuell gibt es nur zwei Elektroautos.

Der elektrische Volvo XC40 und Volvo C40 kommen auf etwas mehr als 400 km nach WLTP-Standard, demnach würde Volvo also über 800 km bei der Reichweite anpeilen. Allerdings ist noch unklar, wann die „nächste Generation“ kommt.

Volvo peilt schnelleres Laden an

Doch nicht nur bei der Reichweite will man mehr Druck machen, auch beim Laden soll sich viel tun. Die Batterie soll laut Volvo „wesentlich schneller geladen werden“. Im Moment ist bei 150 kW Schluss und für 80 Prozent benötigen die ersten Modelle gut 40 Minuten. Wird Volvo eventuell sogar ein 800-Volt-System entwickeln?

Der Volvo XC90, also das Flaggschiff von Volvo, soll ab 2022 elektrisch werden, doch ist das schon die „nächste Generation“, von der man spricht? Bisher hat man bei Volvo jedenfalls nur eine Benziner-Plattform genommen und diese angepasst, für die kommenden Jahre hat das Unternehmen aber höhere Ansprüche.

Video: Volvo XC40 Recharge im Test

Volvo XC40 Recharge Pure Electric: Der Elektro-SUV im Test

Volvo Xc40 Recharge Pure Electric Header

Volvo steigt nun auch in den Markt für Elektroautos ein und setzt dabei als Erstes auf einen rein elektrischen XC40. Ich konnte diesen im Alltag testen. Bevor wir aber einsteigen: Die Bezeichnung bei Volvo ist etwas verwirrend, denn „Volvo XC40…29. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.