Elektrofahrzeuge parken in Düsseldorf kostenfrei

Vw Egolf 2017 Header

Elektrofahrzeuge können in Düsseldorf auf allen rund 12.000 Parkplätzen mit Parkscheinautomaten kostenlos parken. Unter den Begriff Elektrofahrzeuge fallen “batterieelektrisch betriebene” Fahrzeuge, von außen aufladbare Hybrid-Fahrzeuge (Plug-in-Hybride) sowie mit Brennstoffzellen angetriebene Elektrofahrzeuge.

Das Angebot des städtischen Umweltamtes hat zum Ziel, die Zulassungszahlen privater Elektrofahrzeuge zu erhöhen. Vor dem kostenfreien Parken müssen Fahrzeughalter sich per E-Mail beim Umweltamt einmalig registrieren. Bisher werden in Düsseldorf rund 1.200 Elektroautos betrieben.

Grundlage für das Vorrecht der Elektrofahrzeuge auf freies Parken ist das Elektromobilitätsgesetz des Bundes, das Kommunen die Möglichkeit gibt, elektrisch betriebene Fahrzeuge von den Parkgebühren zu befreien.

Düsseldorf ist nicht die erste Stadt, die diese Maßnahme vollzieht. Bereits seit 2015 dürfen mit E-Kennzeichen ausgestattete Elektrofahrzeuge u.a. in Hamburg an allen Parkscheinautomaten bis zur jeweiligen Höchstparkzeit gebührenfrei geparkt werden.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.