Exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden von Amazon Prime Video

Disney Plus Icon Header

Wir haben schon Ende 2021 berichtet, dass Disney die lizenzierten Inhalte von Netflix und Co. holt und entsprechende Verträge nicht mehr verlängert. Das liegt daran, dass man langfristig mehr exklusive Inhalte für Disney+ haben möchte.

In diesem Monat kommen laut Golem weitere Serien dazu: Lost, American Crime, The Catch, Harrow, Seattle Firefighters – Die jungen Helden, Grey’s Anatomy, Stumptown und The Kids Are Alright. Die Serien sind bald exklusiv bei Disney+.

Wobei ein Anbieter noch nicht geklärt wurde, bisher hat man nur bestätigt, dass sie bei Amazon Prime Video, Sky Ticket und RTL+ verschwinden. Bei Joyn+ gibt es auch ein paar Disney-Serien, da wollte sich aber bisher kein Anbieter äußern.

Bei Amazon verschwinden die Serien schon kommende Woche, bei Sky erst ab Mai. Grundsätzlich gilt aber ab sofort eine Faustregel: Langfristig werden alle Serien von Disney und Fox exklusiv bei Disney+ zu sehen sein, es gibt keine Lizenzen mehr.

Sony Bravia XR A95K: Das kostet der erste TV mit QD-OLED

Sony Bravia Xr A95k Oled Tv Header

Im Frühjahr werden wir zwei neue TVs mit einem QD-OLED-Panel sehen, welches von Samsung Display stammt. Da wäre einmal der Samsung S95B, den erste US-Medien vor ein paar Tagen als „beeindruckend“ bezeichnet haben, und dann noch der Sony Bravia XR…11. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom 🏅

    Gut für Disney, schlecht für den Konsumenten, der einen immer fragmentierteren Streaming-Markt vorfindet.

    Bei der Auflistung der Serien muss ich gestehen, dass ich überrascht bin. Ich hätte nicht bei allem gedacht, dass Disney der Rechteinhaber ist.

    1. Christian 🏅

      Disney gehört doch halb Hollywood!"

      Ist eher die Frage, was nicht zu Disney gehört. Auch nicht über "Fünf" Ecken.

  2. Roberto 🏅

    Disney ist ja preistechnisch human und jetzt zeigen sie auch bis FSK 18 und nicht nur Kinderkram.
    Mit Account Sharing vollkommen ok.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.