Konkurrenz für Alexa und Co: Facebook arbeitet an Sprachassistent

Facebook Portal

So wie ich das bisher mitbekommen habe, sind die smarten Portal-Speaker von Facebook eher Ladenhüter geworden, was Facebook nun aber nicht davon einen eigenen Sprachassistenten zu entwickeln. Bei den Portal-Speakern mit Display setzt man auf Alexa, nun soll ein Konkurrent für Amazon kommen.

Google und Amazon teilen gerade den Markt unter sich auf, während Apple mit Siri und dem HomePod einen kleinen Anteil davon haben möchte und andere Unternehmen wie Samsung mit Bixby kaum noch eine Chance haben. Es stellt sich also die Frage, wie sinnvoll ein weiterer Assistent ist.

Facebook soll schon seit Anfang 2018 an so einem Assistenten arbeiten, es gibt aber noch keine Details. Der Dienst könnte aber auf den Portal-Speaker und den VR-Headsets des Unternehmens zum Einsatz kommen. Sollte man das wirklich bis zum Ende durchziehen, dann bin ich wirklich gespannt, ob man damit eine Chance hat. Große Chancen wird der Dienst glaube ich nicht haben.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).