Facebook lässt User entscheiden, wer öffentliche Beiträge kommentieren darf

Facebook Logo Icon Header

Facebook hat aktuell neue Funktionen für den News Feed vorgestellt. Besonders interessant sind neue Möglichkeiten für die Kommentare.

User können ab sofort selbst entscheiden, wer ihre öffentlichen Beiträge kommentieren darf. Hierfür stehen verschiedene Optionen zur Verfügung – von jedem, der den Beitrag sehen kann, bis hin zu ausschließlich den Menschen und Seiten, die der User markiert. Ähnliche Möglichkeiten kennt man bereits von Twitter.

Kommentaroptionen Profil De 2

Die Neuerung gilt nicht nur für einzelne User, sondern auch als öffentliche Person, „Creator“ oder Marke kann man den Personenkreis, der die öffentlichen Beiträge kommentieren darf, nun eingrenzen.

Ich finde das ehrlich gesagt eine gelungene Anpassung, die durchaus dazu führen könnte, dass ich bei Facebook wieder etwas mehr öffentlich poste.

Weitere aktuelle Anpassungen bezüglich des Newsfeeds findet ihr im Facebook Newsroom.

Crash-Tarif: 20 GB im Vodafone-Netz + All-Net-Flat für 20 Euro mtl.

Sony Xperia 1 Ii Hand Front

Über das Partnernetzwerk Tariffuxx gibt ab sofort eine neue Rabattaktion, über die man einen Crash-Tarif im Vodafone-Netz bekommen kann. Beim sogenannten TARIFFUXX-Osterdeal gibt es die CRASH – Allnet Flat 20 GB LTE 50 für 19,99 Euro monatlich wobei auch noch…1. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.