Fiat: Elektrischer 500 spricht ganz neue Zielgruppe an

Fiat 500 Elektro Header

Fiat scheint mit dem elektrischen 500 zufrieden zu sein, denn gegenüber Autocar hat Olivier François verraten, dass man damit eine ganz neue Zielgruppe anspricht.

Der Fiat 500 hat bisher 12.000 Interessenten und nur 14 Prozent davon hatten einen Fiat 500 davor. Bei Fiat glaubt man, dass die Menschen auf so ein „sexy urban car“ gewartet haben und man freut sich, dass der kleine Flitzer vor allem neue Nutzer anspricht, da die Konkurrenz auf dem Markt noch nicht so groß ist.

Der elektrische Fiat 500 besitzt bis zu 320 km Reichweite (WLTP), kann mit 85 kW geladen werden und kommt auf 118 PS. Wobei das die größere Version vom Fiat 500 mit Elektromotor ist und die kostet fast 30.000 Euro. Ausgeliefert wird noch 2020, wobei schon jetzt alle Versionen vom Fiat 500 bis 2021 ausverkauft sind.

Volkswagen zeigt VW ID.4 X und ID.4 Crozz

Vw Id4 X Header

Volkswagen hat vor ein paar Tagen die Produktion von zwei neuen ID.4-Modellen in China gestartet und nun hat man diese auch offiziell präsentiert. Wir haben die zwei Elektro-SUVs für China übrigens schon auf einem Leak im Sommer gesehen. Der VW…6. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.