Volkswagen zeigt VW ID.4 X und ID.4 Crozz

Vw Id4 X Header

Volkswagen hat vor ein paar Tagen die Produktion von zwei neuen ID.4-Modellen in China gestartet und nun hat man diese auch offiziell präsentiert. Wir haben die zwei Elektro-SUVs für China übrigens schon auf einem Leak im Sommer gesehen.

Der VW ID.4 Crozz entspricht in etwa dem VW ID.4, den wir in Europa kennen und unter der Haube sind alle ID.4-Modelle fast identisch. Der VW ID.4 X hat aber eine überarbeitete Optik bekommen, noch mehr Bilder findet ihr etwas weiter unten.

Vw Id4 X Und Crozz

Beim VW ID.4 X habe ich beim Leak im Sommer noch auf die GTX-Version mit Dual-Motor und mehr Power getippt (das GTX-Branding soll sowas wie das GTI-Branding bei den Benzinern werden), doch es scheint einfach nur eine Version für China zu sein. Es ist noch unklar, ob dieses ID.4-Modell auch zu uns kommt.

Der VW ID.4 GTX steht übrigens noch aus und wird vermutlich erst 2021 gezeigt, aber vielleicht wird man bei uns auch die X-Version nehmen, ihr mehr Power unter der Haube spendieren und sie als VW ID.4 GTX vermarkten. Ich finde, dass der VW ID.4 X hier durchaus etwas „aggressiver“, als der VW ID.4 Crozz aussieht.

Das ist der VW ID.4 X

Vw Id4 X Front

Vw Id4 X Back

Vw Id4 X Innen

Das ist der VW ID.4 Crozz

Vw Id4 Crozz Front

Vw Id4 Crozz Seite

Vw Id4 Crozz Innen

BMW plant doch Plattform für Elektroautos

Bmw I4 Leak Header

BMW hat, auch im Rahmen der letzten Geschäftszahlen, immer wieder betont, dass alle neuen Elektroautos die gleiche Plattform, wie die Benziner nutzen. Ein BMW i4 nutzt zum Beispiel die gleiche Plattform wie das 4er Coupé. Der neue BMW iX3 ist…5. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.