Fidor Bank senkt Zinsen fürs Festgeld

Fidor Bank Header

Auch eine reine Onlinebank und sogenanntes „Fintech“ muss sich dem Markt fügen. Das führt dazu, dass die Fidor zum 08. Juni 2018 die Zinsen für ihre Sparbriefe (Festgeld) und teilweise auch deren Laufzeiten deutlich verschlechtert. Das war abzusehen, ist aber dennoch schade.

So schauen die neuen Sparbrief-Konditionen ab dem 08.06.2018 aus (der Tippfehler in der Grafik stammt von der Fidor):

Screen 2018 06 01 16 09 31

Zum Vergleich: Das sind die Sparbrief-Konditionen bisher:

Fidor Sparbrief Alt

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.