• Fidor Bank startet mit KI-Chatbot

    Fidor Bank Header

    Die Fidor Bank hat einen neuen Banking-Chatbot auf den Markt gebracht. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit Finn AI, einem Hersteller von KI-basierter dialogorientierter Bankentechnologie, entwickelt. Einige Kunden konnten den Chatbot bereits in der Betaphase ausprobieren.

    Mit dem Chatbot von Fidor erhalten die Endnutzer Zugang zu sofortiger, einfach zu handhabender finanzieller Unterstützung für jeden Bedarf im Bankgeschäft. So können sie mithilfe einfacher, menschlicher Gespräche Aufgaben ausführen und mit ihrer Bank kommunizieren.

    Der Chatbot ist auf den Web- und Mobile-Banking-Plattformen der Fidor Bank verfügbar. Er befasst sich mit allgemeinen Kundenanfragen und leitet komplexe Gespräche an den zuständigen Ansprechpartner weiter.

    So soll die Kundenzufriedenheit erhöht werden, indem die Zeit verringert wird, die Nutzer sonst mit der Suche nach Informationen verbringen. Als Nächstes soll der Chatbot auch Transaktionsdienste unterstützen.

    Der Chatbot wurde entwickelt, um feine Sprachnuancen durch ein umfassendes Verständnis der meisten Nutzeranfragen zu erkennen. Er integriert maschinelles Deep Learning und die Verarbeitung der natürlichen Sprache, sodass er seine Leistung bei jeder Interaktion mit einem Kunden kontinuierlich optimieren und verfeinern kann. Auf diese Weise entsteht ein wirklich individuelles Erlebnis.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →