FRITZ!Repeater 6000 mit Wi-Fi 6 kommt im Mai

Fritz Repeater 6000 Header

AVM hat heute den neuen FRITZ!Repeater 6000 angekündigt, der ab Mai für 219 Euro UVP erhältlich sein wird. Es ist das neue Repeater-Flaggschiff von AVM und wie bei den Routern geht man nun auch hier endlich den Schritt zu Wi-Fi 6.

Das Top-Modell von AVM ist ein 4×4-Triband-Repeater mit Wi-Fi 6, der mit 12 Antennen für eine maximale Reichweite daher kommt. Er lässt sich natürlich auch in das WLAN Mesh-System von AVM einbinden und es gibt drei Funkmodule – eines für das 2,4-GHz-Band sowie noch zwei weitere für das 5-GHz-Band.

AVM stellt das Lineup also langsam auf Wi-Fi 6 um, wobei das Top-Modell bei den Routern noch fehlt und bei den günstigeren Repeatern gibt es auch noch kein Wi-Fi 6. Man darf aber davon ausgehen, dass das komplette Lineup von AVM noch 2021 umgestellt wird. Und das sind die Details beim FRITZ!Repeater 6000.

FRITZ!Repeater 6000: Details im Überblick

  • Triband-Repeater für WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • Für FRITZ!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • Verfügt über drei Funkeinheiten: bis zu 2400 MBit/s + 2400 MBit/s bei 5 GHz (4×4) sowie bis zu 1200 MBit/s bei 2,4 GHz (4×4)
  • Datenrate von bis zu 6 GBit/s im WLAN
  • WLAN mit dediziertem 5-GHz-Rückkanal
  • Unterstützung von Wi-Fi 6 (WLAN AX) und älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen für optimales WLAN
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN- und ein Gigabit-LAN-Anschluss
  • Unterstützt den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3
  • FRITZ!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. und regelmäßige Updates
  • Herstellergarantie: 5 Jahre


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.