• Gboard für iOS lässt falsche Vorschläge entfernen

    Googles hauseigene Software-Tastatur Gboard ist für iOS in Version 1.24.0 erschienen. Neben dem Support für drei neue Sprachen gibt es auch eine neue Funktion. So kann man nun während des Tippens Vorschläge mit Rechtschreibfehlern gedrückt halten, um diese aus dem Wörterbuch zu entfernen.

    Am 18. April erst hatte die Android-Ausgabe von Gboard ein Update erhalten, welches unter anderem Vorschläge für E-Mail-Adressen beinhaltet.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →