Google will eure alten PCs und Macs mit Chrome OS Flex erobern

Google Pixelbook Go Header

Wer sich einen neuen PC mit Windows oder macOS kauft, der wird das vermutlich ganz gezielt tun und das OS nutzen wollen. Doch was ist mit den alten Rechnern? Vor allem bei Windows habe ich schon oft erlebt, dass diese sehr langsam werden.

Google startet Chrome OS in der Cloud

Da hat Google jetzt eine kleine Lücke erkannt und Chrome OS Flex entwickelt. Das ist eine Version von Chrome OS, die man „in wenigen Minuten“ über einen USB-Stick auf einem PC installieren und dann Chrome OS über die Cloud nutzen kann.

Chrome Os Flex

Die Idee von Google ist, dass man mit dieser leichten und Cloud-basierten Lösung noch ein paar alte PCs erobern kann, die man dann für die Arbeit (leichte Office-Aufgaben) oder Schule nutzen kann. Die Flex-Version nutzt den gleichen Code wie Chrome OS selbst, aber nicht alle Funktionen werden auf allen PCs verfügbar sein.

Eine wirklich spannende Idee und eine Möglichkeit, wie man Nutzer:innen für das OS gewinnen kann, die sich dann beim nächsten Kauf vielleicht direkt für einen PC mit Chrome OS entscheiden. Und die Zielgruppe passt auch, denn genau hier hat Google (vor allem direkt in den USA) in den letzten Jahren sehr stark zugelegt.

Chrome OS Flex ist ab sofort als erste Preview über diese Webseite von Google verfügbar. Bedenkt aber, dass die aktuelle Version noch Bugs enthalten kann.

Android-Apps und mehr: Windows 11 bekommt großes Update

Windows 11 2022 Header

Windows 11 ist mittlerweile fertig und weit verbreitet, jetzt beginnt also die Phase der Produktpflege für Microsoft. Und im Vergleich zu Windows 10 möchte man jetzt wieder mehr Updates liefern, nicht nur 1 bis 2 großes Windows-Updates pro Jahr. Den…16. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Sam 🌟

    Tipp für alte Rechner: Statt ein OS zu installieren, auf dem nix mehr läuft:

    HDD gegen SSD tauschen und Windows 10 / Linux Distri neu installieren. Rennt dann in den meisten Fällen wieder wie sau.

    1. HEB 🪴

      Warum läuft darauf nichts? Haben selber ein Chromebook im Haushalt, da laufen Linux sowie Android Anwendungen drauf ohne Probleme.

    2. Arjoma ☀️

      Ich bin auch nach wie vor zufrieden mit der Performance von Windows 10, obwohl der Laptop 10 Jahre alt ist und schon damals ein Einsteiger war (mobiler Core i3, 4GB RAM).

      Habe auch eine SSD eingebaut, als die HDD gestorben ist.

      Also soo Ressourcen-hungrig kann Windows gar nicht sein, und stattdessen ein OS von einem Stick zu starten und darauf zu arbeiten, klingt auch nicht unbedingt nach einer performanten Lösung.

  2. max 🏆

    Ich kann Chrome OS nur loben. Es ist zuverlässig, schnell, word usw und sogar die android apps laufen darauf. Der akku hält knapp über 7 stunden.

  3. Dirk Gromer 🍀

    Guter Tipp für die alten Schüsseln im Schrank ;)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.