Google: Android-Sicherheitsschlüssel für iOS-Logins nutzen

Google Security Ios Key Android

Die kürzlich von Google eingeführte Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA), bei der Android-Smartphones als Key genutzt werden können, wird nun erweitert.

Ab sofort können Nutzer demnach ihr Android-Telefon verwenden, um eine Anmeldung auch auf Apple iPads und iPhones zu überprüfen bzw. freizugeben. Das hat Google heute bekannt gegeben.

Auf Chrome OS-, MacOS- und Windows 10-Geräten nutzt Google den Chrome-Browser, um mit dem integrierten Sicherheitsschlüssel eines Android-Telefons über Bluetooth unter Verwendung des CTAP2-Protokolls von FIDO zu kommunizieren.

Auf iOS-Geräten wird dafür allerdings die Smart Lock-App von Google anstelle des Browsers genutzt. Diese steht kostenfrei im App Store zum Download bereit.

‎Google Smart Lock
Preis: Kostenlos

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.