Google Fotos bekommt neues Design und mehr

Google Fotos

Google startet heute mit einem neu gestalteten Google Fotos, das vor allem Erinnerungen in den Vordergrund rückt. Auch das Logo wurde angepasst und neue Funktionen sind ebenfalls an Bord.

In den neu gestalteten Google Fotos stellt Google unter anderem die Suche nach Inhalten in den Vordergrund. So gibt es nun einen neuen Aufbau mit den drei Registerkarten Fotos, Suchen und Bibliothek. Diese beschreibt Google wie folgt:

  • Fotos: Wie immer enthält die Hauptregisterkarte alle Ihre Fotos und Videos, aber jetzt sehen Sie größere Miniaturansichten, automatisch wiedergegebene Videos und weniger Weißraum zwischen den Fotos. Ganz oben sehen Sie auch ein größeres Erinnerungskarussell.
  • Suchen: Da die Fotobibliotheken immer größer geworden sind, ist die Suche immer wichtiger geworden. Deshalb stellen wir die Suche in den Vordergrund, um Ihnen einen schnellen Zugang zu den für Sie wichtigsten Personen, Orten und Dingen zu ermöglichen.
  • Die Bibliothek: Die Registerkarte „Bibliothek“ enthält die wichtigsten Ziele in Ihrer Fotobibliothek, wie Alben, Favoriten, Papierkorb, Archiv und mehr. Und wenn Sie sich in den USA, der EU oder Kanada aufhalten, finden Sie auch unseren Print Store, in dem Sie Druckerzeugnisse mit Ihren eigenen Fotos kaufen können.

Google Fotos bekommt Kartenansicht

Als Teil der neuen Registerkarte „Suche“ sehen Nutzer zudem (endlich) eine interaktive Kartenansicht ihrer Fotos und Videos. Darin werden die Bilder nach Ort dargestellt bzw. organisiert.

Die automatischen Kreationen – wie Filme, Collagen, Animationen, stilisierte Fotos und mehr –  wandern außerdem von der Registerkarte „Für Sie“ (die jetzt verschwunden ist) in die Rubrik „Erinnerungen“.

Die neuen Features sollen „im Laufe der nächsten Woche“ eingeführt werden. Entsprechende App-Updates werden ab sofort verteilt. Die aktualisierte iOS-App habe ich soeben installiert. Wie gefallen euch die Neuerungen?

‎Google Fotos
Preis: Kostenlos+
Google Fotos
Preis: Kostenlos

Nintendo Switch: Animal Crossing bekommt große Sommer-Updates

Nintendo Switch Lite Animal Crossing

Nintendo hat heute bekannt gegeben, dass es zwei große Sommer-Updates für Animal Crossing geben wird. Die erste Welle soll am 3. Juli kommen und die zweite Welle ist für Anfang August geplant. Die Details zur zweiten Welle stehen noch aus,…25. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.