• Google Frankreich stellt eigene Fanseite bei Google+ ein

    Google+, ja das gibt es noch. Und ja, dort sind auch immer noch ein paar Nutzer aktiv. Doch wirklich populär ist das Netzwerk nicht mehr, es vegetiert so ein bisschen vor sich hin. Google kann/will es nicht einstellen, aber auch nicht wirklich aktiv nutzen.

    Das geht so weit, dass sich sogar Google selbst davon distanziert. Google Frankreich hat nun über Google+ verkündet, dass man die eigene Fanseite dort einstellen wird und Nutzer bei Interesse auf Twitter und Facebook folgen können. (via)

    Google selbst war übrigens auch schon länger nicht mehr aktiv.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →