Google Maps: iOS-App mit Höhenprofil für Fahrrad- und Fußgängerrouten

Google Maps Icon

Google hat Google Maps für iOS aktuell in Version 4.57 veröffentlicht. Laut Changelog des Updates führt das Unternehmen dabei nur eine Neuerung auf, die durchaus nützlich sein kann.

Und zwar gibt es bei Fahrrad- und Fußgängerrouten in Google Maps ein Diagramm, das dem Nutzer das Höhenprofil der gewählten Strecke anzeigt. So kann relativ leicht abgeschätzt werden, wie anstrengend die geplante Route ist.

Ob das wirklich neu ist? Mir war es jedenfalls noch nicht bekannt und hier im Blog haben wir es auch noch nicht erwähnt. Bisher nutze ich für solch eine Funktion Komoot.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.