Google pflegt die Pixel-Reihe weiterhin mit exklusiven Updates

Google Pixel 6 Hand

Google hält an den Feature Drops fest und ab und zu gibt es neue Features für die Pixel-Reihe, wenn ein neuer Sicherheitspatch bereitsteht. So wie im März 2022, denn ab sofort wird schon der 10. Feature Drop für die Pixel-Smartphones verteilt.

Mit dabei sind bessere Aufnahmen in Snapchat, neue Wallpaper, ein neues Widget für die Akkuanzeige (auch von anderen Geräten wie den Pixel Buds), noch mehr Sprachen bei der Live-Übersetzung und noch viele weitere neue Funktionen.

Einige davon gibt es nicht für uns in Deutschland und einige davon sind exklusiv für die aktuellen Pixel 6-Modelle, die aber komischerweise schon wieder später (Ende des Monats) versorgt werden. Irgendwie bekommt Google das nicht zeitgleich hin.

Ich finde es aber schön, dass Google die Pixel-Smartphones pflegt und nicht immer auf die großen Android-Updates wartet – die Konkurrenz hebt sich immerhin auch mit eigenen Funktionen für die Android-Benutzeroberflächen (wie One UI) ab.

Mehr Details zum neuen Feature Drop gibt es bei Google und im Video:

OnePlus und Oppo: OxygenOS und ColorOS bleiben „unabhängig“

Oneplus 9 Pro Android Apps

OnePlus gehört mittlerweile offiziell zu Oppo und OxygenOS nutzt die Code-Basis von ColorOS. OxygenOS und ColorOS sind Benutzeroberflächen für Android. Und noch als kleiner Hinweis: In China nutzt OnePlus mittlerweile nur noch ColorOS. OxygenOS soll unabhängig bleiben Bei uns stand…5. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.