Google Pixel 4a für 2020 zeigt sich

Google Pixel 4a Leak Header

Google wird wohl auch 2020 wieder ein günstigeres Pixel-Smartphone auf den Markt bringen und nach dem Pixel 3a dürfte nächste Jahr das Pixel 4a anstehen. Google hat ein neues Mittelklasse-Smartphone bereits angedeutet.

Google Pixel 4a im Frühjahr erwartet

Nun hat uns Steve Hemmerstoffer alias OnLeaks das entsprechende Design für das mögliche Google Pixel 4a geliefert. Es bleibt wohl bei einer Kamera und wir bekommen ein Loch im Display, damit wirkt es moderner als das Pixel 4.

Details zur Ausstattung gibt es von OnLeaks selten, er baut seine Bilder in der Regel auf CAD-Zeichnungen auf. Aber man darf mit der Kamera vom Pixel 4 und einer soliden Mittelklasse-Ausstattung beim Pixel 4a rechnen.

Google Pixel 4a Leak

Wann werden wir das Google Pixel 4a sehen? Das Google Pixel 3a kam erst im Mai, es war das erste Modell seiner Art. Wir können also nur spekulieren, aber das Google Pixel 4a dürfte ziemlich sicher im Frühjahr erscheinen.

Was ich mich nach diesem Leak frage: Wird das Google Pixel 5 dann eventuell ebenfalls mit einem Loch im Display kommen? Schwer zu sagen, aber den 3D-Gesichtsscanner vom Pixel 4 wird es beim Pixel 4a wohl nicht geben (ebenso den Soli-Sensor). Das ist mit nur einem Loch im Display nicht möglich.

Google Pixel 4a Design Leak

Google Pixel 4a: Render als Video

Google Pixel: Feature-Updates eingeführt

Google Pixel 4 Hand Header

Google hat heute bekannt gegeben, dass die Pixel-Smartphones in Zukunft nicht nur Bugfixes und monatliche Sicherheitsupdates bekommen sollen, sondern auch unabhängig vom großen Android-Release neue Features kommen. Man nennt das „Feature Drops“ und das erste große Update kommt im Dezember.…9. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.