Google Pixel: Update soll Performance-Probleme lösen

Google Pixel 3 Test2

Vor ein paar Tagen häuften sich die Meldungen über eine schlechte Performance bei einigen Pixel-Modellen, überwiegend beim Pixel 3 und Pixel 3 XL. Es wurde vermutet, dass es mit Digital Wellbeing zusammenhängt, denn es gab Berichte, dass die Performance nach dem Deaktivieren deutlich besser wurde.

Mittlerweile ist auch Google auf das Problem aufmerksam geworden und hat sich auf Reddit gemeldet. Es gibt Probleme mit der Performance und man wird diese mit einem kommenden Update lösen. Allerdings hat man herausgefunden, dass es nichts mit Digital Wellbeing zu tun hat. Einen Grund erfahren wir aber nicht.

Google Pixel: Sicherheitsupdates beobachten

Schauen wir mal, was da in den nächsten Wochen kommen wird, Google dürfte dieses Problem mit einem der kommenden Sicherheitsupdates angehen, außer der Reihe gibt es eher selten Updates. Ich vermute aber fast, dass es mit dem Juni-Patch noch nicht behoben sein wird, sondern erst im Juli.

Wir werden das natürlich weiter beobachten und sind nicht nur gespannt, wann das Update kommt, sondern auch, ob es das Problem mit der Performance löst und ob uns Google auch die Ursache für das Problem nennen wird.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.