Google Suche bekommt „Clear“-Button

Google Suche Header

Als mobiler Nutzer kennt man bei der Google Suche sicher das kleine „X“ in der rechten Ecke der Suchleiste. Ein Klick darauf und alle Wörter in der Suchleiste werden gelöscht und man kann direkt eine weitere Suche eingeben. Das spart Zeit, denn man muss nicht die Zurück-Taste auf der Tastatur betätigen.

Nun folgt so eine Option auch für die Google Suche auf dem Desktop, zumindest testet Google einen „Clear“-Button mit einigen Nutzern. Dieser erscheint, wenn man beispielsweise mit der Maus über die Suchleiste fährt und klickt man diesen, dann werden logischerweise alle Wörter aus der Leiste gelöscht.

Google dürfte diese Funktion nun, sofern das Feedback positiv ist, nach und nach für alle Nutzer verteilen und sicher auch bald in Deutschland einen „Löschen“-Button hinzufügen. Ich sehe jedenfalls noch keinen und da Google sich noch nicht dazu geäußert hat, müssen wir abwarten, was passiert.

Google Suche Clear

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start

Google Stadia Controller

Google Stadia wird am 19. November starten und es ist eine der Ausnahmen, bei denen Google tatsächlich mal einen Dienst international launcht. Deutschland ist dabei, daher lohnt sich ein Blick auf die Spiele, die es zum Start geben wird. Bei…12. November 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.