Homematic IP startet offiziell bei Conrad Connect

Mit etwas Verspätung startet das Smart-Home-System Homematic IP ab sofort offiziell bei Conrad Connect. Eigentlich sollte das bereits zur diesjährigen IFA passieren. Die dafür benötigten App-Updates werden derzeit verteilt.

Conrad Connect ermöglicht das Verknüpfen von verschiedenen smarten Geräten durch Regeln. Es erinnert etwas an IFTTT, der Fokus liegt aber mehr auf Smart Home. Für die Erstellung solcher Regeln ist eine Registrierung nötig. Die Regeln zum Ausführen von Aktionen heißen Do-Regeln und lassen sich auf verschiedenen Wegen steuern.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.