• Honor View 20: Weitere kleine Details

    Honor View 20 Pressebild

    Das Honor View 20 wird kommende Woche offiziell in China (als V20) vorgestellt und dann im Januar zu uns nach Deutschland kommen. Es ist ein Flaggschiff mit einem Kirin 980 und laut aktuellen Benchmarks wird es auch eine Version mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher geben. Ausgeliefert wird mit Android 9.

    Das Honor View 20 wird die bessere GPS-Ortung bekommen, die Huawei mit dem Mate 20 (Pro) eingeführt hat und Videoaufnahmen mit 960 fps sollen damit nun auch bei Honor möglich sein. Wie so oft sieht man hier also Flaggschiff-Features, die wir dieses Jahr bereits bei Huawei gesehen haben.

    Interessant wird hier aber nicht nur die Ausstattung, die ist sicher gut und immer noch aktuell, sondern der Preis. Honor ist dafür bekannt, dass man das Level von Huawei zu einem etwas günstigeren Preis anbietet. Aber das Mate 20 Pro bewegt sich zum Beispiel schon in Richtung 800 Euro.

    2019 wird man es sicher auch für unter 700 Euro bekommen.

    Um im Februar ein attraktives Modell zu sein, müsste man das Honor View 20 also schon für unter 600 Euro platzieren, eher Richtung 500 Euro. Das Honor View 10 startete bei 499 Euro, das wäre hier auch ein guter Preis.

    Wir werden es am 22. Januar offiziell erfahren.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →