Huawei verkauft jetzt ebenfalls E-Scooter

Huawei Leqi Scooter

Der Trend rund um die E-Scooter hat wieder etwas nachgelassen, was aber nicht heißt, dass da nicht fleißig neue Modelle auf den Markt geworfen werden. Und nun steigt auch Huawei mit dem „Leqi Smart Selection“ in diesen Markt mit ein.

PS: Leqi ist genau genommen der Produzent von diesem Scooter, man entwickelt keine eigenen Produkte, sondern kauft diese Technik – wie die meisten – ein.

Die Eckdaten des E-Scooters? Bis zu 40 km Reichweite, ein Motor mit 630 Watt, eine IPX7-Zertifizierung, ein LED-Display für simple Informationen und es gibt zwei Farben und – das finde ich in diesem Fall sehr interessant – sogar HarmonyOS.

Huawei Elektro Scooter Farben

Das Geschäft mit Smartphones ist bei Huawei massiv eingebrochen und daher baut man das Portfolio an Produkten derzeit sehr schnell aus. Ein Fokus liegt dabei auch immer wieder auf HarmonyOS, einem neuen OS, welches Huawei entwickelt.

Werden wir den E-Scooter von Huawei auch bei uns in Europa sehen? Das wäre nicht ausgeschlossen, denn Huawei bringt derzeit viele Produkte global auf den Markt. Aktuell gibt es aber noch keine offiziellen Informationen für Deutschland.

Huawei Elektro Scooter Details

E-Scooter: Mobilitätswende auf Sparflamme

Yorks Scooter S1 Elite Back

Nachdem die Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr Mitte 2019 in Kraft getreten ist, sind über zwei Jahre vergangen. Eine Mobilitätswende hat sich dadurch nicht ergeben – oder? Seit über zwei Jahren darf man in Deutschland zugelassene und…11. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.