Huawei zeigt zwei P50-Modelle und eine neue Smartwatch

Huawei P50 Pro Header

Huawei hat heute zwei neue Highend-Modelle für Deutschland angekündigt, das Huawei P50 Pro und das Huawei P50 Pocket. Das eine ist das Kamera-Flaggschiff der P-Reihe und das andere eine abgespeckte Version, die man falten kann.

Zwei neue Huawei P50-Modelle

Das Huawei P50 pro besitzt ein 6,6 Zoll großes OLED-Display mit 120 Hz, bei der Pocket-Version ist es 6,9 Zoll groß und in der Mitte faltbar. Bei beiden werkelt der Snapdragon 888 unter der Haube, es gibt 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Beide haben kein 5G und das Huawei P50 Pocket gibt es noch mit 12 + 512 GB Speicher.

Huawei P50 Display

Das Huawei P50 Pro besitzt eine Quad-Kamera mit 50 MP (Normal), 40 MP (Mono), 13 MP (Ultraweit) und 64 MP (Zoom, Periskop). Die Pocket-Version kommt mit einer Triple-Kamera mit 40 MP (Normal), 13 MP (Ultraweit) und 32 MP (Ultra-Spektrum).

Basis für die beiden Smartphones ist Android 11 mit EMUI 12, es gibt also noch kein HarmonyOS für Deutschland (in China werden die beiden Modelle seit einer Weile damit verkauft). Google-Apps sind hier natürlich weiterhin nicht vorhanden.

Huawei P50 Pocket

Beim Huawei P50 Pro sprechen wir über 1.199 Euro und beim Huawei P50 Pocket über 1.599 Euro. Beide Modelle sind ab heute über den Huawei Store erhältlich und im Februar wird noch eine günstigere Version des Pocket (1.299 Euro) folgen.

Huawei wäre nicht Huawei, wenn es nicht eine Aktion gäbe. Wer die beiden Top-Modelle bis zum 13. Februar über die Aktionsseite bestellt, der bekommt die Huawei FreeBuds Pro in Silver Grey dazu (gilt nicht für die günstige Pocket-Version).

Huawei Watch GT Runner ist offiziell

Da das mit den Smartphones mittlerweile nicht mehr so gut läuft, hat sich Huawei auf andere Produkte fokussiert. Wearables spielen eine große Rolle und so hat man die Chance heute genutzt und die Huawei Watch GT Runner offiziell vorgestellt.

Diese kommt mit einem 1,43 Zoll großen OLED-Display daher, besitzt Bluetooth 5.2, GPS, diverse Sport-Modi, ist wasserdicht, kann Mitteilungen vom Smartphone auf der Uhr anzeigen und es gibt die üblichen Sensoren wie Pulsmesser, SpO2 und mehr. Eine EKG-Funktion gibt es nicht und sie ist mit Android und iOS kompatibel.

Huawei Watch Gt Runner

Der Fokus liegt voll auf Läufern und Huawei hat eine Technologie (TruSeenTM 5.0+) entwickelt, die eine besonders gute Positionierung ermöglichen soll. Es gibt aber keine eSIM-Funktion, sowas ist vielen Läufern mittlerweile auch wichtig. Huawei gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen an und nutzt HarmonyOS als Basis.

Die Huawei Watch GT Runner kostet 299 Euro (es gibt zwei Farben: Black und Grey) und wird ebenfalls ab heute über die Aktionsseite von Huawei erhältlich sein – hier gibt es dann bis zum 13. Februar die Huawei FreeBuds 4i in Silver Grey dazu.

Google Pixel Notepad: Wir haben einen Preis für das Foldable

Google Pixel 6 Pro Detail Header

Letzte Woche haben wir erfahren, dass das erste Foldable von Google als Pixel Notepad vermarktet werden könnte. Google hat es womöglich selbst angeteasert und es könnte auf einem größeren Pixel-Event im Mai vorgestellt werden. Google Pixel Notepad: Ein möglicher Preis…25. Januar 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Johannes der Säufer 🌟

    🤣🤣🤣🤣

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.