Huawei VR Glass offiziell vorgestellt

Huawei Vr Glass

Huawei hat heute in China eine VR-Brille namens „Huawei VR Glass” vorgestellt, mit der ich aber so schnell nicht in Deutschland rechnen würde. Wäre es ein Produkt für den internationalen Markt, hätte man es vermutlich eher auf dem Mate-Event in München gezeigt und nicht einige Tage später.

Huawei Vr Glass Brille

Der Fokus von Huawei VR Glass liegt darauf, dass es eine kompakte Brille sein soll, die nicht so schwer und klobig wie andere Produkte ist. Sieht auf jeden Fall mehr wie eine Brille und nicht wie eine typische VR-Brille aus. Die Auflösung beträgt 3200 x 1600 Pixel und der Preis liegt bei 384 Euro (umgerechnet).

Die VR-Brille von Huawei soll im Dezember in China auf den Markt kommen, mal schauen, ob wir sie 2020 auch in Europa und somit Deutschland sehen werden. Es handelt sich in diesem Fall übrigens um keine eigenständige VR-Brille, man muss sie also via Kabel mit dem Smartphone oder PC verbinden.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).