IKEA plant neuen Smart Home Hub

Ikea

Wer die smarten Produkte von IKEA wirklich smart machen möchte, der benötigt einen Hub dafür. IKEA verkauft seit dem Start der Smart Home-Reihe einen eigenen Hub, der allerdings seit einer ganzen Weile mit einer klaren Warnung versehen ist.

Laut IKEA ist das jetzt die „letzte Chance“ und der Hub ist „nur noch kurze Zeit erhältlich“. Mittlerweile hat man aber auch bestätigt, dass eine neue Generation geplant ist und diese nennt sich IKEA Dirigera und war schon häufiger zu sehen:

Ikea Dirigera

Auf der Webseite von IKEA findet man den neuen Hub noch nicht direkt, aber das Team baut ihn immer häufiger auf Unterseiten ein. Wir wissen also schon, wie der Hub aussieht und letzten Monat war er bei einer Zulassungsbehörde zu finden.

Wir wissen noch nicht, wann IKEA den neuen Dirigera-Hub einführen möchte, aber es soll 2022 passieren. Ich würde mal darauf tippen, dass man die aktuelle Lösung im Frühjahr und Sommer abverkauft und der IKEA Dirigera im Herbst erscheint.

IKEA Symfonisk: Kommt ein kabelloser Sonos-Lautsprecher?

Sonos Detail Header

IKEA und Sonos betreiben gemeinsam die Symfonisk-Reihe. Hier werden neue und smarte (jedenfalls Multiroom, es gibt keine Sprachassistenten) Speaker entwickelt. Nach einer kurzen Pause und etwas Skepsis betonten die zwei Marken, dass die Partnerschaft stärker denn je sei. Und seit…5. April 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.