ING „Strafzinsen“: Bank verlängert Zustimmungsfrist für neues Verwahrentgelt

Ing

Die Bank ING Deutschland verlängert die Zustimmungsfrist für das neue Verwahrentgelt auf unbestimmte Zeit.

Wer den neuen Geschäftsbedingungen der ING und damit auch der neuen Grenze für die „Strafzinsen“ noch nicht zugestimmt hat, bekommt mehr Zeit. Die ING Deutschland hatte ihr Preis- und Leistungsverzeichnis geändert und ein Verwahrentgelt von 0,5 Prozent pro Jahr für Guthaben über 50.000 Euro eingeführt.

Bestandskunden müssen dieser Anpassung nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs aktiv zustimmen. Ursprünglich gab es dafür eine Frist bis Ende Februar 2022. Diese Frist hat man nun verlängert.

„Aktuell können Kunden, die noch nicht zugestimmt haben, dies auch weiterhin digital nachholen. Die Kunden, die wir postalisch kontaktiert haben und die noch nicht zugestimmt haben, können dies ebenfalls noch machen“ heißt es von der ING.

Ing Zustimmung

Ein festes Enddatum für die Möglichkeit der Zustimmung wollte die Bank nicht nennen. Ein Sprecher merkte dazu gegenüber der dpa an „Das werden wir davon abhängig machen, wie sich die Zustimmungsquoten weiterentwickeln.“ Auch wenn man nach eigenen Angaben mit der Zustimmungsquote bisher zufrieden sei, hält man sich Kontokündigungen „nach wie vor als letzten möglichen Schritt“ offen.

Kürzlich erst stellte die ING ein mögliches Szenario für ein Ende der Verwahrentgelte in Aussicht.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

DKB Banking-App: Terminüberweisungen sind da

Dkb Header

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hatte im August 2021 eine komplett neue Banking-App in Betrieb genommen, die von den Funktionen her allerdings etwas dünn aufgestellt war. Nun legt man erneut per Update nach. Das Update auf Version 1.8.1 der „neuen“ DKB…25. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🌀

    Da werden wohl viele Leute nicht zugestimmt haben. Gefällt mir!

  2. jonas 🌀

    Ich habe bisher nicht einen Brief von der ING bekommen obwohl ich immer noch nicht zugestimmt habe.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.