• Instagram: Bald ohne die Zahl der Likes?

    Bei einigen Nutzern auf Instagram ist der Fokus in den letzten Jahren auf die pure Zahl der Follower und Likes gerückt. Egal wie viele Bots oder gekaufte Likes, die Zahl muss möglichst hoch sein. Ich bin mir sicher, dass sowas auch einige unter Druck setzt. Inhalte sind oft in den Hintergrund gerückt, der Umgang mit den richtigen Hashtags ist bei einigen Accounts oft wichtiger.

    Daher experimentiert Facebook damit, Beiträge ohne die Anzahl der Likes in der App anzuzeigen. Man selbst bekommt einen Überblick, aber die anderen Nutzer wissen nicht, wie viele Likes ein Bild bekommen hat. So ist es übrigens bei den Stories, denn dort sieht man auch nur selbst, wie viele Personen sie gesehen haben.

    Instagram Post Ohne Like

    Meine Vermutung ist: Stories haben in gewisser Hinsicht die normalen Posts ersetzt und ein Grund könnte sein, dass man einfach wild seine Inhalte teilt, ohne Likes oder ähnliches im Hinterkopf zu haben. Bei einem Bild ist sowas oft anders. Mit diesem Schritt könnte man vielleicht dafür sorgen, dass die Nutzer wieder mehr Bilder teilen, da sie sich keine Gedanken über Likes machen müssen.

    Man sieht als Nutzer zwar noch ein paar Accounts, die bei einem Bild auf Like gedrückt haben, aber das sind vor allem Accounts, denen man dann vielleicht auch selbst folgt und die natürlich dazu animieren sollen trotzdem auf das Herz zu klicken. Instagram ohne Zahl der Likes? Schwer vorzustellen, aber ich glaube, dass dieser Schritt tatsächlich einen positiven Effekt haben könnte.

    Damit würde man auch Hypes wie den mit dem Ei unterbinden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →