Instagram: Stories mit engen Freunden teilen

Ab heute können Instagram-Nutzer in Stories eine Liste der engen Freunde erstellen und Inhalte nur mit den Personen auf dieser Liste teilen.

Instagram beschreibt das Vorgehen wie folgt:

  • Um Personen zu eurer Liste hinzuzufügen, ruft euer Profil auf und tippt im Seitenmenü auf „Enge Freunde“. Hier könnt ihr die Auswahl treffen.
  • Nur ihr könnt die Liste eurer engen Freunde sehen und niemand kann die Aufnahme in diese Liste anfragen.
  • Wenn ihr etwas in Stories teilt, seht ihr die Option, den Beitrag nur mit den Personen auf der Liste eurer engen Freunde zu teilen.
  • Hat euch jemand zur Liste hinzugefügt, seht ihr ein grünes Zeichen, wenn ihr die Stories dieser Person anschaut. Zudem wird im Stories-Bereich ein grüner Ring um das Profilbild angezeigt.

Das Feature „Liste deiner engen Freunde“ wird ab heute mit der aktuellen Version von Instagram für iOS und Android weltweit eingeführt.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.