ja! mobil und Penny Mobil werden weiterhin von congstar realisiert

Penny Mobil Ja Mobil Rewe Header

Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar und die REWE Group werden im Mobilfunkbereich weiter zusammenarbeiten.

Bis mindestens zum Jahr 2026 bleibt die congstar Services GmbH der technische Leistungserbringer für die Mobilfunktarife von ja! mobil und Penny Mobil, die von der REWE Group angeboten werden. Die User der Tarife sind also weiterhin im Netz der Telekom unterwegs. Mittlerweile sind allerdings auch durchaus attraktive Konkurrenztarife im gleichen Netz am Markt.

Seit 2012 arbeiten congstar und die REWE Group im Mobilfunkbereich zusammen. Die Prepaid-Pakete von ja! mobil und Penny Mobil sind deutschlandweit in rund 3.700 REWE-Supermärkten und 2.200 PENNY-Märkten erhältlich.

Die Prepaid-Tarife von ja! mobil und Penny Mobil im Überblick:

  • Prepaid Basic: 1 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 und 100 Minuten in alle deutschen Netze sowie 9 Cent pro SMS für 4,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Smart: 3 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 sowie Telefon- und SMS-Flat alle deutschen Netze für 7,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Plus: 6 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 sowie Telefon- und SMS-Flat alle deutschen Netze für 12,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Max: 12 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 sowie Telefon- und SMS-Flat alle deutschen Netze für 19,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid 6-Monats-Paket: 6 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 sowie Telefon- und SMS-Flat alle deutschen Netze für 29,99 Euro / 6 Monate
  • Prepaid Easy: 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze – ohne Grundgebühr
  • Prepaid Data: 5,5 GB Datenvolumen inkl. LTE 32, keine Telefonie möglich, 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze für 14,99 Euro / 4 Wochen

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas R. 👋

    Erfreulich, da hier eigentlich alles gut funktioniert.
    Schön wäre mal wieder ein wenig mehr Datenvolumen.
    Bei fraenk stört mich, das dieses im Ausland gar nicht verfügbar ist.

    1. Außerhalb der EU nicht verfügbar ist (außer wie WLAN Call). Nicht, dass hier Verwirrungen entstehen.

  2. Joe 👋

    Nicht spontan nach Südtirol, Österreich, oder Dänemark telefonieren zu können, ein absolutes No-Go…. da pfeif ich auf Fraenk, zahl lieber ein paar EUR mehr und unterliege keinen Restriktionen.

    1. Es wäre ja auch vollkommen abwegig, wenn du einen Tarif buchst, der nicht zu deinem Nutzungsverhalten passt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.