Jabra Elite 7 Active und Pro: Multipoint-Support kommt „Anfang 2022“

Jabra Elite 7 Active Header

Als Jabra die neue In-Ear-Generation vorgestellt hat, da hat man für den Elite 7 auch zwei Neuerungen angekündigt, die viele bei den älteren Modellen vermisst haben: Man kann jetzt beide Ohrteile einzeln nutzen und Support für Multipoint.

Jabra: Multipoint-Support kommt bald

Die erste Funktion wurde direkt nachgereicht, doch Support für Multipoint lässt noch auf sich warten. Im Rahmen der CES hat Jabra verraten, dass es auch noch eine Weile dauern könnte und die Funktion „Anfang 2022“ via Update kommt.

Jabra Elite 7 Active Case

Was ist Multipoint? Mit dieser Funktion kann man Kopfhörer mit mehreren Geräten gleichzeitig nutzen. Bei vielen Kopfhörern in dieser Preisklasse ist das Standard, daher wird es wirklich Zeit, dass Jabra das beim Elite 7 Active und Pro nachreicht.

Ein konkretes Datum für das Update haben wir noch nicht, es ist nur von „Anfang 2022“ die Rede. Bei der Ankündigung letztes Jahr war mal von Januar die Rede, es wäre also möglich, dass wir die Funktion bald sehen – wir informieren euch hier.

Apple AirPods Pro 2 sollen ALAC unterstützen

Apple Airpods 2021 Header

Laut Ming-Chi Kuo, einer sehr guten Quelle für Meldungen dieser Art, werden wir mit den AirPods Pro 2 ein neues Design bekommen. Sie sollen Ende 2022 auf den Markt kommen, was wir beides schon gehört haben. Ebenfalls mit dabei ist…2. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Heiko Dröse

    Hmmm, wollte den 7er activ heute zurückgeben, aus 2 Gründen: fehlendes multipoint und extrem schwer zu öffnendes case (sehr glatt, fehlender kipppunkt), jetzt behalte ich sie wohl doch….guter sound, geile Bedienung, gutes anc, guter Halt im Ohr…ach ja — immer diese luxusprobleme ✌🏼

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.