Apple AirPods Pro 2 sollen ALAC unterstützen

Apple Airpods 2021 Header

Laut Ming-Chi Kuo, einer sehr guten Quelle für Meldungen dieser Art, werden wir mit den AirPods Pro 2 ein neues Design bekommen. Sie sollen Ende 2022 auf den Markt kommen, was wir beides schon gehört haben.

Ebenfalls mit dabei ist wohl ein neues Case für die AirPods, welches auch selbst einen Ton abspielen kann. So wird man sie über die Find My-App von Apple suchen und darüber einen Ton zur Suche abspielen können.

AirPods Pro mit ALAC-Support

Darüber hinaus sollen die AirPods Pro 2 auch ALAC (Apple Lossless) unterstützen, ein Audio-Format, was andere Produkte wie der HomePod, Apple TV oder eben die iPhones unterstützen – wenn man Apple Music nutzt.

Es wundert mich nicht, dass Apple die Soundqualität optimieren möchte, bin aber mal gespannt, ob man das dann wirklich hört. Support für ALAC klingt gut, doch entscheidend ist, ob das dann auch wirklich so klingt.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Patrick 👋

    Hat denn wer mit der Soundqualität der ersten AirPods Pro Schwierigkeiten bzw. fehlt etwas?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.