Jony Ive verlässt Apple und gründet eigenes Unternehmen

Jony Ive Apple Tim Cook Header

Apple gab am gestrigen Abend bekannt, dass Jony Ive bis Ende des Jahres das Unternehmen verlassen wird. Der Apple-Designer hat das Unternehmen ähnlich stark geprägt wie Steve Jobs und andere Mitarbeiter, die schon lange dabei sind. Jony Ive arbeitet seit gut 30 Jahren bei Apple und war unter anderem für das Design vom iPod, dem ersten Mac und iPhone verantwortlich.

Es hat sich in den letzten Jahren schon angedeutet, dass so ein Schritt kommen könnte. Abseits der großen Meldungen war immer mal wieder zu lesen, dass Ive gerne zurück nach Großbritannien würde. Für Apple war er aber zu wichtig und so blieb Ive. Man hat aber vor allem in den letzten 2-3 Jahren gemerkt, dass er nicht mehr so zentral wie noch vor ein paar Jahren positioniert wurde.

Jony Ive gründet LoveFrom

Nun gründet Jony Ive ein eigenes Unternehmen, welches sich LoveFrom nennt und welches er mit Marc Newson leiten wird. Die beiden Apple-Designer machen also ein eigenes Design-Unternehmen auf und ihr erster großer Kunde steht auch schon fest: Apple. Zusammen wird man in Zukunft an mehreren Projekten arbeiten.

Jony Ive bleibt uns also sicher noch eine Weile erhalten, aber ich bin gespannt, wie groß sein Einfluss auf die Tech-Szene sein wird. Ich glaube aber auch, dass viele Produkte der letzten Jahre zum größten Teil ohne großen Einfluss von Ive designt wurden und er am Ende nur noch das Projekt absegnete und dann seine Stimme für die Produktvideos von Apple zur Verfügung stellte.

Die werden mir vermutlich am meisten fehlen 😀

Ein paar Fehlentscheidungen gab es übrigens auch:

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).