Kaufland steigt in den Online-Handel ein

Kaufland Header

Ab 1. März 2021 wird Kaufland auf dem bisherigen Online-Marktplatz von Real erstmalig als neuer Betreiber sichtbar sein. Mitte April soll der Marktplatz dann vollständig auf kaufland.de integriert sein.

Im Oktober 2020 hat die Schwarz Gruppe den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group übernommen. Mit mehr als 5.000 Händlern gehört er zu den größten deutschen Online-Marktplätzen.

Ab Mitte April sollen Kunden dann schneller zwischen den Angeboten des stationären und des Online-Handels wechseln können. Außerdem plant man den Ausbau der Kunden- und Händlerservices sowie des Angebots aus dem Eigensortiment von Kaufland.

Auf dem Online-Marktplatz von Kaufland können Kunden aus über 25 Millionen Artikeln aus über 5.000 Produktkategorien wählen – darunter über 300.000 Artikel, die von Kaufland direkt vertrieben werden. Neben Elektronik, Haushalts- und Spielwaren bietet der Marktplatz Möbel, Sportgeräte, Fahrräder, Autozubehör und mehr.

Kontaktloses Bezahlen: Bluecode startet bei Rossmann

Rossmann

Galeria Kaufhof hat es schon und nun auch die Drogeriekette Rossmann. Die Rede ist von Bluecode, einem System zum kontaktlosen Bezahlen. Ab sofort bietet die Drogeriekette Rossmann seinen Kundinnen und Kunden die bargeldlose und kontaktlose Zahlung durch die Mobile-Payment Lösung…25. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.