Kaufland verkauft unperfektes Obst und Gemüse bundesweit

Kaufland Die Etwas Anderen

Mal wieder eine Meldung aus dem Handel, die ich interessant und erwähnenswert finde. Kaufland verkauft ab Ende Juni deutschlandweit Obst und Gemüse mit optischen Mängeln und ungewöhnlichen Formen. Das läuft unter der Bezeichnung „Die etwas Anderen“.

Damit beendet das Unternehmen die Testphase, mit der herausgefunden werden sollte, wie solche Äpfel, Karotten und Kartoffeln von den Kunden angenommen werden. Sie wurden offensichtlich gut angenommen.

Zunächst bietet das Unternehmen unperfekte Äpfel, Karotten und Kartoffeln an. Je nach Jahreszeit soll das Sortiment aber um andere regionale Obst- und Gemüsesorten ergänzt werden. Kaufland verkauft die Produkte übrigens lose.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).