Kia EV6: Elektroauto startet im Oktober

Kia Ev6 Detail Header

Der Kia EV6 wird noch diese Woche seine Premiere in Deutschland feiern, das hat das Unternehmen heute bekannt gegeben. Marktstart ist am 23. Oktober und die Kia-Händler werden das Elektroautos am Samstag entsprechend groß bewerben.

Kia EV6: Basispreise für die Versionen

Bei Kia ist man stolz darauf, dass es eines der ersten Elektroautos mit einer reinen Elektro-Plattform ist und man mit bis zu 528 km Reichweite ganz oben mitspielt. Ein Blick auf die Preisliste zeigt aber auch, dass der Kia EV6 kein Schnäppchen ist.

  • Kia EV6 RWD mit 58-kWh-Batterie; 125 kW (170 PS): 44.990 Euro
  • Kia EV6 RWD mit 77,4-kWh-Batterie; 168 kW (229 PS): 48.990 Euro
  • Kia EV6 AWD mit 77,4-kWh-Batterie; 239 kW (325 PS): 52.890 Euro
  • Kia EV6 mit GT-Paket; 430 kW (585 PS): kommt Ende 2022

Es handelt sich dabei natürlich um die Basispreise, die Förderung (in diesem Fall auch den Herstelleranteil) kann man noch voll abziehen. Für die Modelle mit dem großen Akku gibt es auch eine GT-Line, die richtige GT-Version wird aber erst in einem Jahr erwartet und soll Werte wie bei einem „Supersportwagen“ liefern.

Was ich schade finde: Der Fokus liegt beim Kia EV6 komplett auf den Händlern, denn online kann man das Elektroauto weder konfigurieren, noch bestellen. Preise für alle Pakete und Optionen nennt Kia nicht (nur ein paar Extras) und ich finde es immer schön, wenn man sowas daheim auf der Couch durchgehen kann.

Elektrischer 3er BMW soll „Neue Klasse“ ab 2025 einleiten

Bmw M3 2021 Header

BMW hat den Fokus endlich auf Elektroautos gelegt und entwickelt gerade eine neue Plattform namens „Neue Klasse“ dafür. Mit dieser wird man zwar weiterhin Verbrenner bauen können, doch Elektroautos werden ab 2025 wichtiger sein. BMW NK1: Ein 3er mit Elektro-Plattform…19. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden15 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Noticed

    "Preise für die jeweiligen Pakete nennt Kia nämlich nicht (nur GT-Line: 6.000 Euro) und ich finde es immer schön, wenn man sowas daheim auf der Couch durchrechnen kann."

    Vielleicht die Zeit auf der Couch für 5 Minuten Recherche nutzen:
    https://www.kia.com/content/dam/kwcms/kme/de/de/assets/contents/utility/Preisliste/Kia-Germany-EV6_Pricelist.pdf

    Viel Spaß beim durchrechnen.

    1. Da fehlen auch noch Daten. Aber immerhin, es gibt 2-3 Details mehr, die man sich unübersichtlich in einer PDF-Datei wie im Jahr 2000 heraussuchen kann.

      Ein übersichtlicher Konfigurator mit Preisen für alle Details ist das auch nicht.

      1. Noticed

        Ich habe lieber eine PDF als einen unübersichtlichen Konfigurator wo man sich alle Pakete neu durchklicken muss.
        Wir verstehen offensichtlich etwas anderes unter "durchrechnen".
        Und die Preise aller Pakete ist auch mehr als 2-3 Details (Gerade vor deinem Kritikpunkt, dass Kia angeblich keine Preise der Pakete nennen würde).
        Deine Kritik ist somit, so wie Du sie in deinem Artikel geschrieben hast, unbegründet.

        1. In einem richtigen Konfigurator kannst du alles auswählen und kombinieren, also auch Farben, Felgen und was eben so dazugehört. Das ist mit dieser PDF-Datei nicht möglich. Somit ist meine Kritik begründet (die sich auch darauf bezieht, dass man nicht online bestellen kann).

          1. Noticed

            "Preise für die jeweiligen Pakete nennt Kia nämlich nicht (nur GT-Line: 6.000 Euro)" <- Diese Aussage ist falsch. Punkt.

              1. Noticed

                "Preise für alle Pakete und Optionen nennt Kia nicht"
                In der Preisliste sind alle Pakete mit Preisen aufgeführt, somit ist die korrigierte Aussage immer noch falsch.

                1. Aber nicht alle Optionen. Wenn es dich glücklich macht, kann das Pakete aber auch weg.

  2. Dieter Felix

    Für Österreich ist der Konfigurator bereits online :-)

    1. René H.

      Und die Preise dort sind echt heftig.

  3. Noticed

    Warum muss eigentlich jeder Kommentar von mir separat freigeschaltet werden?

    1. Noticed

      Ok, nur manche. Merkwürdig.

      1. Automatischer Spamfilter, kommt unter anderem auf den Inhalt an. Jeden sollte es nicht betreffen.

  4. Ferdi

    Konfi ohne Preise? Lächerlich. Wer will die denn erst in nem PDF zusammensuchen?

    1. Noticed

      Kommt ja noch (siehe Österreich).

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.