Ländervergleichsstudie von OpenSignal: 4G in Deutschland nicht überzeugend

Es gibt eine aktuelle Ländervergleichsstudie von OpenSignal und in der schneidet das deutsche 4G-Netz nicht sonderlich gut ab.

Demnach surft man in Litauen, einem Land mit nur zwölf Prozent der Wirtschaftsleistung der BRD, 72 Prozent schneller im deutschen 4G-Netz und kommt auch noch im Großteil des Landes in den Genuss der neuen Technik.

Die Daten der Studie werden von OpenSignal-Nutzern gesammelt.

4g Netzabdeckung In Europa

Grafik: Statista  CC BY 4.0

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.