Elektroautos: LG Chem plant wohl zweite Akku-Fabrik in den USA

Elektroauto Laden Header

LG Chem scheint aktuell in Betracht zu ziehen, eine zweite Fabrik für Akkus in den USA bauen zu wollen. Man sei bereit 1,7 Milliarden Dollar in die Hand zu nehmen und die Fabrik ab 2022 zu bauen. Damit wäre LG Chem dann für die Zukunft vorbereitet, falls der Markt für E-Autos demnächst boomen sollte.

Zu den größten Partnern von LG Chem gehören unter anderem Volkswagen und General Motors, die neue Fabrik könnte aber Volvo und Fiat Chrysler Automobiles als wichtigste Partner haben. LG Chem ist mittlerweile übrigens das wertvollste Unternehmen bei LG und das dürfte auch vorerst so bleiben.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.