Smart TV: LG kündigt webOS 6.0 an

Lg Webos 6 Header

LG hat im Rahmen der digitalen CES 2021 bekannt gegeben, dass man für die neuen Smart TVs auch eine neue Version von webOS entwickelt hat. Version 6.0 steht an und es handelt sich um ein großes Update mit neuer Benutzeroberfläche.

Lg Magic Remote Webos

Diese wurde überarbeitet und soll laut LG noch besser für das Entertainment-Erlebnis daheim optimiert worden sein. Außerdem rückt das Ökosystem von LG in den Fokus, der Smart TV mit webOS soll zum „Hub“ für digitale Produkte werden.

LG präsentiert neue Fernbedienung

Passend zum neuen TV-Lineup für 2021 und webOS 6.0 gibt es auch eine neue Fernbedienung, welche jetzt unter anderem auch mehr Streamingdienste anzeigt, die man mit einem Tastendruck erreichen kann. Außerdem besitzt sie nun NFC und man kann Inhalte vom Smartphone somit direkt an den Smart TV schicken.

Lg Magic Remote 2021

Ebenfalls mit dabei sind mehr Sprachbefehle für Amazon Alexa und den Google Assistant und „Next Picks“ analysiert euer Verhalten und schlägt euch dann die passenden Angebote bei diversen Anbietern vor. Laut LG wird webOS 6.0 mit den neuen Smart TVs verteilt, zu älteren TV-Modellen gibt es noch keine Angabe.

Bravia Core: Sony kündigt Streamingdienst an

Sony Bravia Core Header

Sony hat diese Woche nicht nur neue Smart TVs gezeigt, man stattet diese auch mit einem exklusiven Streamingdienst aus: Bravia Core. Das Angebot gibt es im Moment nur für die neuen Modelle von Sony (Z9J, A90J, A80J, X95J und X90J).…8. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.